© 450 Heartbeats GmbH
Herzogspitalstrasse 9 | 80331 München
© 450 Heartbeats GmbH | Herzogspitalstrasse 9 | 80331 München

Responsive Design – was bedeutet das?

Inhalt

Responsive Design gilt als eine zeitgemäße Lösung auf die Webseiten heutzutage nicht mehr verzichten sollten, um ihre eigenen Inhalte auf allen Geräten mit einer optimalen Präsentation darzustellen. Kurzum handelt es sich um eine Technologie, die es einer Webseite automatisch erlaubt sich an der Bildschirmgröße beim Nutzer anzupassen – so wird die Webseite sowohl an Smartphones, Tablets und diversen Laptops als auch am klassischen PC mit unterschiedlichen Monitoren stets perfekt dargestellt.

Was steckt hinter der Anforderung an Responsive Design?

Mit zunehmenen Innovationen in der Technologie haben sich auch die Geräte verändert, über die Nutzer heutzutage auf das Internet zugreifen. Zu Zeiten der klassichen PCs, betrachteten Nutzer Webseiten auf 17″ und später 19″ Monitoren. Heutzutage gibt es so viele verschiedene Laptop und PC Bildschirmgrößen, dass es schwierig ist eine Standard Größe zu definieren.

Mittlerweile greifen immer mehr Nutzer über ihr Smartphone oder Tablet auf das Internet zu. Solche mobilen Endgeräte verfügen ebenso über verschieden große Displays. Insgesamt entsteht so eine unglaublich facettenreiche Landschaft verschiedener Displaygrößen, auf die Webdesigner reagieren müssen.

Warum ist Responsive Design heute so wichtig?

Nur mit einem guten Responsive Design lässt sich sicherstellen, dass jeder Nutzer die ideale Version der Webseite angezeigt bekommt. Dies wirkt sich unmittelbar auf seine positive User Experience aus. Ohne ein angepasstes Design würde man bestimmte Nutzergruppen effektiv von einem optimalen Zugriff auf die Webseite ausschließen.

Früher nutze man statt dem Responsive Design andere Technologien für eine Anpassung der Webseite. So kamen beispielsweise adaptive beziehungsweise liquide Webseiten oder ausgelagerte mobile Webseiten zum Einsatz. All diese Optionen mussten Kompromisse in Kauf nehmen. Diese reichten von ausgelagerten Inhalten bei der mobilen Seite bis hin zu festen Breakpoints bei einer adaptiven Webseite. Die individuelle Anpassung konnte immer nur in Etappen, nicht aber komplett fließend vollzogen werden. Daher ist Responsive Design heutzutage so hilfreich und wichtig.

Die Vor- (und Nachteile) von Responsive Design auf einen Blick

Generell überzeugt ein Responsive Design vor allem mit Hinblick auf die Usability und User-Experience.
Zusammenfassend gibt es folgende Vorteile:

  • alle Displaygrößen werden berücksichtigt, ebenso wie alle daran gebundenen Geräte
  • einheitliches SEO für eine Seite, statt umständlicher Abspaltungen durch ausgelagerte Seiten
  • stets eine ideale Darstellung gemessen an den Wünschen und Voraussetzungen des Nutzers
  • wichtige Informationen bleiben weiterhin im Vordergrund
  • keine doppelte Pflege mehrerer Templates und Seiten, somit weniger Ressourcenverschwendung im Unternehmen

Nachteile des Responsive Designs liegen vor allem in der Umsetzung und Planung:

  • Absätze und Bilder müssen wegen fließender Skalierung entsprechend kurz beziehungsweise klein gehalten werden
  • bei der Erstellung der Webseite entsteht ein Mehraufwand, der sich aus Tabellen, der Programmierung,
  • Navigation und Formatierung gleichermaßen ergibt
  • umfassende Tests bei verschiedenen Displaygrößen sind vorab notwendig
  • längere Ladezeiten, da mehr Daten transferiert werden müssen
  • ältere Browser von weniger technikaffinen Nutzern „verstehen“ das responsive Design mitunter nicht

Vor allem die letzten zwei Punkte werden jedoch maßgeblich durch das kontinuierlich schnellere Internet und automatische Updates von Browsern ausgeglichen. Folglich spielen diese heute eine wesentlich kleinere Rolle und werden künftig wahrscheinlich komplett irrelevant werden.

Responsive Design – Qualität, die man sehen kann

Als erfahrene Agentur realisieren wir gerne neue Webseite Ideen nach technisch fortschrittlichen responsive Design Regeln. Dazu zählt auch die individuelle Anpassung aller Inhalte, sowohl in Text- als auch Mediaform. Darüber hinaus konzipieren wir die Seite nach SEO-Aspekten. Zugleich schaffen wir die Grundlage dafür, dass Sie die Webseite über intuitiv bedienbare CMS selbst pflegen können. So können Sie Änderungen vornehmen ohne das Responsive Design zu beeinträchtigen.

Noch Fragen?
Kontaktiere uns

Gerne kannst du dich immer an uns wenden, als digitale Experten freuen wir uns dir jederzeit weiterzuhelfen.

Inspiration?
Unsere Showcases

Entdecke unsere zahlreichen Projekte, lern uns und das was wir tun und wie wir arbeiten besser kennen.

Teile diesen Beitrag
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on email